MediaCentral

MediaCentral 2.8.6

Mac multimedial: Alles, was der Apple braucht

Die MediaCentral macht den Mac richtig multimedial. Das früher kostenlos verteilte Programm macht den Rechner zum Kino, Fernseher, Radioempfänger, Bildbetrachter, sprich zu einer Multimediazentrale. Ganze Beschreibung lesen

Ausgezeichnet
9

Die MediaCentral macht den Mac richtig multimedial. Das früher kostenlos verteilte Programm macht den Rechner zum Kino, Fernseher, Radioempfänger, Bildbetrachter, sprich zu einer Multimediazentrale.

MediaCentral versteht sich als wirklich multimediale Schaltzentrale für alles, was man hören und sehen kann. Fast komplett per Tastenkombinationen steuerbar, kümmert sich die Software um DVDs, Videos, Musikdateien, Online-Radioprogramme oder beispielsweise digitale Fotosammlungen. Auch IP TV, digitales Fernsehen via DVB-T oder den direkten Zugriff auf elektronische Fernsehzeitschriften unterstützt die MediaCentral. Für die Wiedergabe der einzelnen Medien hat das Programm im wesentlichen alle notwendigen Werkzeuge an Bord. Zusätzlich bietet MediaCentral einen Zugriff auf aktuelle Kinotrailer und Spiele.

Richtig multimedial wird MediaCentral im Zusammenspiel mit iTunes und dem Internettelefon Skype. Das Programm klinkt Skype-Kontakte beispielsweise in den Kinoabend ein und teilt musikalischen iTunes-Hörgenuss mit anderen Teilnehmern.

Fazit Zweifellos ist die MediaCentral ein sehr vollständiges, grafisch erstklassiges Multimedia-Tool. Schade nur, dass man bei dem Demo-Download kaum in den Genuss der vielfältigen Anwendung kommt. So kann man nur erahnen, wie viel Gutes tatsächlich hinter der MediaCentral-Kulisse steckt.

MediaCentral

Download

MediaCentral 2.8.6